Moabiter Kiezfest

Das Moabiter Kiezfest ist das Highlight des Jahres im Aktiven Zentrum Turmstraße. Lokal!, kreativ!, bunt! – Motto und Anspruch zugleich für ein qualitativ hochwertiges und abwechslungsreiches Stadtteilfest, das 2018 bereits zum sechsten Mal am Rathaus Tiergarten stattfand und von überwiegend lokalen Akteur_innen organisiert und ausgestaltet wurde.
Sowohl Anwohnende als auch Besuchende aus dem Moabiter Zentrum und darüber hinaus bummelten im September über den Markt und applaudieren begeistert den zahlreichen Kulturschaffenden aus dem Kiez zu.

MIT gestalten und MIT feiern! Zum Kiezfest wird gemeinsam getanzt, musiziert, geschwatzt und diskutiert, gehandelt, gekickert und triumphiert, geschlemmt, gespielt – feiern und organisieren Sie mit und zeigen Sie das bunte Gesicht Moabits.

Im September 2013 organisierten der Frecher Spatz e.V. und das Geschäftsstraßenmanagement Turmstraße  (GSM) ein Stadtteilfest als Abschluss des MittendrIn-Projekts „Aktive Turmstraße: bewegt! belebt! beliebt!“ . Aber nicht nur die Kunstaktion sollte mit einem großen Event gefeiert werden, sondern auch die lokale Gewerbe- und Beteiligtenstruktur rund um die Turmstraße geballt an einem Ort erlebbar sein. Zudem stand das kontrovers diskutierte Turmstraßenfest auf der Kippe, sodass eine lokal getragene Alternative zum trinkfreudigen Rummel geschaffen werden sollte. Viele lokale Händler_innen, Gastronom_innen, Kunsthandwerker_innen und Initiativen präsentierten ihre Köstlichkeiten, Produkte lokaler Handwerkskunst und Angebote zum Mitmachen an mehr als 30 Ständen und schufen einen bunten Markt am Rathaus Tiergarten. Angelockt wurden die vielen Besucher_innen zudem von einem abwechslungsreichen Kulturprogramm, das eine bunte Vielfalt künstlerischer und sportlicher Darbietungen von zahlreichen Aktiven aus dem Kiez bot. Das Fest wurde allseits als großer Erfolg angesehen, sodass das lokal geprägte Konzept als Moabiter Kiezfest fortgeführt wurde.

Die Gemeinschaft der TIM – Turmstraßen-Initiative-Moabit  – wurde zunehmend als Gremium und Verantwortliche für die Gestaltung des Fests eingebunden, sodass dieses mittlerweile die zentrale Aktion darstellt und zunehmend lokale Kräfte bündelt sowie neue Vernetzungen und Kooperationen erzeugt. So nahmen 2018 inzwischen mehr als 75 Akteur_innen am Markt teil; zudem organisierte eine Aktionsgruppe der TIM den so genannten „TIMs Abend“, der zum gemütlichen Beisammensein auf den Rathausvorplatz einlud. Der Platz war voll begeisterter Menschen, die in nachbarschaftlicher Atmosphäre Livemusik, Lichtkunst und Kulinarisches genießen konnten.

Aufgrund des Erfolgs der letzten Jahre ist das Moabiter Kiezfest auch 2019 wieder fest eingeplant. Trotz einer ausreichenden Nachfrage nach Mitwirkung ist zukünftig nicht vorgesehen, über eine Festmeile rund um das Rathaus Tiergarten hinauszugehen. Der lokale Charakter soll bestehen bleiben und nicht in allgemeine Volksfeststimmung umschlagen, sodass auch weiterhin und vermehrt die lokalen Gewerbetreibenden und Kulturschaffenden befähigt sind, das Fest zu organisieren und daran teilzunehmen.